Aufruf an alle landkreisansässigen Geschäftsinhaber

Landkreis sucht weitere Akzeptanzpartner

Vor sechs Jahren wurde im Landkreis Haßberge die Bayerische Ehrenamtskarte eingeführt. Als Marketinginstrument mit Außenwirkung für landkreisansässige Unternehmen bietet sie einen nicht zu unterschätzenden Mehrwert.

Das Koordinierungszentrum für Bürgerschaftliches Engagement am Landratsamt Haßberge (KoBE) ruft Selbstständige und Geschäftstreibende des Landkreises auf, sich als Akzeptanzpartner für die Ehrenamtlich Aktiven Bürgerinnen und Bürger zu engagieren. Derzeit gibt es 28 Akzeptanzpartner im Landkreis, das sind fünf mehr als noch vor einem Jahr, freut sich die Mitarbeiterin der KoBE Andrea Tiessen-Lehmann, die auch für die Akquirierung neuer Akzeptanzpartner zuständig ist. Die Vorteile für die Unternehmen liegen klar auf der Hand: Neben dem Gedanken, das Ehrenamt fördern und zu unterstützen, ist die Kundenbindung ein ebenso wichtiger Aspekt wie die umfangreiche kostenlose Werbung für das jeweilige Unternehmen. Das Koordinierungszentrum wirbt in seinen Broschüren, auf seinen Webseiten (unter: www.ehrenamt-hassberge.de und unter www.kobe-hassberge.de) und ganz aktuell auch in der bayernweiten App kostenlos mit dem jeweiligen Angebot und Firmenlogo des Akzeptanzpartners.

Die Firmen schließen mit dem Landkreis einen (jederzeit kündbaren) Vertrag als Akzeptanzpartner für die Bayerische Ehrenamtskarte. Dabei können sie individuell bestimmen, in welcher Art und welchem Umfang sie sich an der Ehrenamtskarte beteiligen möchten; das geht von Rabatten und Ermäßigungen für die Inhaber der Ehrenamtskarte bis hin zu Gutscheinen und Werksführungen. Es entstehen – bis auf die angebotenen Vergünstigungen – keinerlei Kosten. Nähere Auskünfte erteilt das KoBE am Landratsamt unter der Telefonnummer 09521-27378.

Folgende Firmen und Unternehmen sind derzeit im Landkreis als Akzeptanzpartner aktiv:

Fitnessstudio lightlife Haßfurt

Kfz-Meisterbetrieb Franco Willinger Haßfurt

Hilbert Mode und Sport-Trends Haßfurt

Gärtnerei Roth Haßfurt

dm Drogeriemarkt Haßfurt

Apotheke am Grauturm Ebern

Fuchs Apotheke Knetzgau

Sam, Deco & More Knetzgau

St.-Christopherus Apotheke Sand

Haus auf dem Zeilberg Voccawind

Gärtnerei Bach Untermerzbach

Optik ZWO GmbH Eltmann

Mainfitness Zeil

Luci's Tattoo & Piercing Studio Haßfurt

Städte Haßfurt, Ebern, Knetzgau, Sand, Maroldsweisach, Eltmann, Hofheim und Zeil.

Neu hinzugekommen sind der Kultur e.V. (Schüttbau), das Weinhaus Schaffner in Haßfurt, Gittis Naturkostladen in Eltmann, sowie Driton Ajeti mit Fußpflege und der BRK Kreisverband Haßberge mit seinem Second-Hand-Laden und dem Mehrgenerationenhaus.

Nähere Infos erteilt das KoBE, Frau Tiessen-Lehmann im Landratsamt unter: 09521-27-378 und unter www.kobe.hassberge.de